Olivier Sanrey


 

 

So lang haben Sie darauf gewartet und endlich ist er da: der erste belgische Kabarettist in Deutschland!

Als er nach Deutschland kam wollte Olivier Sanrey aber nicht unbedingt diese Rolle spielen. Er kam um eine andere Lücke zu füllen. Seine deutsche Freundin Sarah und er wollten endlich zusammenleben. Gesagt, getan, getan, getrennt.
Aber Olivier ist nicht bitter: „Von Sarah habe ich viel gelernt: die Feinheit der deutschen Sprache, die Bedienung eines Leergutautomatens und eines Spargelschälers. Und ja… auch die exzessive Benutzung des Genitivs.“

Ein Abend über die zu selten thematisierte Integration von Belgiern in Deutschland und die Schwierigkeiten der transeuropäische Liebe.
Ja! Dabei ergeben sich auch neue Erkenntnisse, zum Beispiel:

– Dass Lüttich, Antwerpen oder Brügge belgischen Städte sind in der Nähe von Brüssel
– Dass alle Städte in Belgien in der Nähe von Brüssel sind
– Dass es in Belgien nicht ungewöhnlich ist mit über 80 noch zu heiraten
– Dass es nicht einfach ist, einen Junggesellenabschied für über 80-jährige zu organisieren
– Dass man aus Liebe ein fünf Jahres Fitness Studio Abo abschließen darf
– Dass die Liebe manchmal auslaufen kann, vor dem Fitness Studio Abo

Olivier Sanrey erstes Programm "Alle garstig!" ist mehrmals preisgekrönt. Seine Ex-Freundin Sarah fand es… „nett“.

 

 

 

zurück...

GMS